Mittwoch, 30. März 2011

Angrillen!!!

Hallo Ihr lieben Frühlingsgenießer!!!

Heute nach der Arbeit habe ich erst mal einen schönen Frühlingsspaziergang mit unserem Hund Finn gemacht.
Zum Entspannen und Abschalten genau das Richtige. Allerdings dauerte der Spaziergang zu Finns' Freude heute etwas länger als sonst: 
an jeder Pflanze, an jedem Baum bin ich stehen geblieben und habe mir die aufgehenden Knospen der Pflanzen durch das Objektiv der Kamera angeschaut.

Jetzt als "Bloggerin" schaue ich doch etwas genauer hin. Und es ist schön, das alles so langsam erwacht, so hat man länger etwas davon und kann die Natur in aller Ruhe beobachten.










Auch so hübsche Blumen  kann man im Wald finden, aber ich glaube, die wurden "ausgesetzt"...








Ach du Schreck!!! Schnee?!!!

Nein, keine Angst: das sind die ersten Spargelfelder unter der "Haube"! Ende April ist es dann soweit,
schlemmen ohne Ende und ohne Reue!
Ich arbeite in einer absoluten Spargelgegend und wenn es soweit ist, dann gibt es bei uns nur noch
Spargel, Spargel, Spargel....



Und mein lieber Finn wartet mal wieder geduldig, die Nase immer in der Luft...was er wohl gerade wittert?





Am nächsten Wochenende ist es soweit: wir holen unseren Grill raus und lassen uns leckeres Grillfleisch schmecken! Mein lieber Mann hat schon mal unsere Holzterrasse von Staub und Unrat befreit.
Es soll hier 21 Grad warm werden...das wird schön!!!

Was habt Ihr denn am Wochenende Schönes vor? Auf jeden Fall wünsche ich Euch viel Spaß dabei!

Machts hübsch,
Eure Uschi

Montag, 28. März 2011

Wieder Zuhause!

Hallo Ihr Lieben!

Tja, so schnell geht der Urlaub vorbei........aber der nächste ist schon in Aussicht!

Auf Mallorca konnten wir schon den Frühsommer genießen, aber hier ist das Wetter doch auch seeehr vielversprechend. 

Und tatsächlich habe ich beim ersten Gartenrundgang die ersten Duftveilchen entdeckt!




Schade, dass ich Euch den traumhaften Duft nicht rüberschicken kann!

Auf einem Waldspaziergang mit unserem Hund habe ich wunderschönes Moos gefunden und es natürlich gleich verarbeitet:



Und mein lieber Mann hat die Gartenmöbel rausgeholt. Das muss halt manchmal schnell gehen, weil ich ab morgen wieder arbeiten muss. Und das nächste Wochenende mit hoffentlich gutem Wetter steht uns ja noch bevor. Dann ist es schön, wenn schon alles bereit steht.

Und jetzt noch ein paar Mallorca-Impressionen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:








Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend. Ich werde jetzt zum Jagdhornblasen gehen und mal wieder etwas üben.

Bis demnächst, Eure Uschi

Sonntag, 20. März 2011

Ab in den Urlaub...

Hallo Ihr Lieben,

morgen gehts doch tatsächlich auf nach Mallorca!!! Die Koffer sind gepackt und so langsam steigt die Spannung....
Heute hatten wir bei uns schon einen kleinen Vorgeschmack auf den Urlaub: das Wetter war herrlich!!!



Und wir haben jeden Sonnenstrahl ausgenutzt und es uns so richtig gut gehen lassen!






Den Urlaub haben wir uns auch wirklich verdient, das "Bloggerleben" ist ja soooo anstrengend, hi, hi...
Nein, im Ernst, unser letzter Urlaub liegt schon fast 1/2 Jahr zurück. Für uns wirds mal wieder Zeit!

Und eine Woche ohne  "Klavierüben" ... ist auch nicht zu verachten! Das schont auch die Nerven meines überaus geduldigen Klavierlehrers.




Und gestern haben wir  meine liebe Mama geholt; sie wird unsere Tiere hüten und ihnen wird es bestimmt bestens gehen. Wahrscheinlich werden sie nach einer Woche aus ihrem Fell platzen!
Apropos Fell platzen: meine Mutter hatte gestern Geburtstag und das mußte natürlich mit einem schönen (griechischen) Essen gefeiert werden. Oh je....



Das ist meine lustige Mama vor ca. 60 Jahren!!! Ist das nicht ein tolles Foto?!!!

Und diese alte Osterkarte habe ich in dem Postkartenalbum meiner Urgroßmutter gefunden.
Die Karte ist von 1910 und noch sehr gut erhalten.



 
Aber jetzt noch ein paar Ostereindrücke von heute:








Aber eines möchte ich noch ganz dringend vor unserem Urlaub loswerden:

vielen, vielen Dank für die Aufnahme in Eure Blogger-Runde und für Eure lieben Kommentare.
Ich habe mich über jeden Kommentar sehr, sehr gefreut!



und...




Aus allen Urlauben bringe ich mir Andenken mit. Dieses "STEIN IM BRETT" ist Strandgut aus Norwegen. Und die Muschel stammt von der Insel Amrum. Mal sehen, was Mallorca so zu bieten hat.

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche, das Wetter soll ja herrlich werden.

Eure



                                                                        Uschi

Donnerstag, 17. März 2011

Dies und Das...

Hallo Ihr Lieben,

heute wollte ich Euch was über mich erzählen. Es sind da ein paar Fragen aufgetaucht, die ich Euch gern beantworte.
Mein Mann und ich wohnen jetzt seit fast 10 Jahren in diesem Haus, das wir gemeinsam neu gebaut haben. Der Garten ist dann auch so nach und nach entstanden. Ich habe vorher in einer Gegend mit "Spargelboden" gewohnt, dass heißt: Stauden und andere Gewächse haben sich beim Wachsen sehr viel Zeit gelassen.
Jetzt haben wir hier sehr "fetten" guten Boden. Das war mir am Anfang gar nicht so bewußt und ich habe gepflanzt was das Zeug hielt! Mit dem Resultat, dass uns alles über den Kopf wuchs!. 
Wir haben dann also alles etwas reduziert. Und jetzt sind wir sehr zufrieden. Wir haben jetzt auch mal Zeit uns hinzusetzen und den Garten zu genießen.

Was die Einrichtung des Hauses betrifft, trifft hier Alt auf Neu: ich habe einige Möbel von meiner Urgroßmutter geerbt, die ich natürlich in Ehren halte. Ich liebe alte Möbel. Ich liebe aber auch Möbel vom "Schweden". ...und der Friesenstil gefällt mir auch sehr. Und so ist ein schöner Mix entstanden, wie ich finde.

Dies hier ist meine Leseecke.

Ach, ich wollte Euch doch noch unsere Tierwelt vorstellen:



darf ich vorstellen, das sind Böckchen, Rosa und Lisa (von vorne). Rosa ist die Mutter von den beiden. Rosa kam mit ihren beiden Lämmern vor ca. 4 Jahren zu uns. Das war eine drollige kleine Familie. Auch jetzt noch machen sie uns viel Freude.





Und das sind unsere 3 Damen vom Grill....Die Vierte im Bunde sitzt wohl gerade auf dem Nest und legt ein Ei.
Von unserer kleinen Farm werde ich Euch noch viele lustige Geschichten erzählen.

So, und hier noch ein Bild, das mir aus der Seele spricht:





Warten auf  besseres Wetter....

Bis bald, Eure Uschi

Montag, 14. März 2011

Innen-und Außenansichten

Ihr Lieben,

gestern war es so weit: es war ein herrlicher Gartentag!
Mein lieber Mann und ich haben Beete gesäubert, Laub zusammengeharkt, es wurden alte Backsteine als Wegabgrenzung verlegt und vor allen Dingen: der Frühling wurde dekoriert!!!
Hier seht Ihr meinen alten, geliebten Pflanztisch. Die alte Herbst-Winterdeko in der Etagere (links) verschwindet gleich...

 









 Es grünt so schön! 
Diese grünen Fliegenpilze habe ich mir zur
Weihnachtszeit gekauft, die gab es in vielen Farben. Und grün paßt so schön in den Frühling! Das Moos habe ich beim Hunde-Spaziergang aus dem Wald geholt. Finn kennt das schon, wenn "Frauchen" kopfüber durch den Wald "pflügt"!











...und dann war da ja noch der Sandsteintrog. Er ist in gelb erblüht:



Das Bepflanzen hat total Spaß gemacht. Vorher weiß ich immer gar nicht, wie es am Ende aussieht. Mir kommen die Ideen immer erst bei der "Arbeit". 


Ich renne zwischendurch immer um mein "Deko-Objekt" und begutachte es von allen Seiten...Gut, dass mich keiner dabei beobachtet...völlig selbstvergessen!

Übrigens hat mein lieber Mann in der Zwischenzeit Mittagessen gemacht: Pfannekuchen!!! Beim Essen sprach ich noch mit vollem Mund davon "die müsse man eigentlich auch fotografieren". Tja, da waren sie auch schon weg! Einfach köstlich!!!


Der Vorgarten hat auch noch einen Farbtupfer abbekommen. Der Winter hat der Schale wieder ganz schön zugesetzt. Da brauch ich für den "Shabby-Look" gar nicht mehr zu sorgen. Aber solange er nicht auseinanderbricht....


Als ich im Pflanzenmarkt war mußte ich übrigens ganz schön schnell mit der Auswahl sein. Und ich hatte das Gefühl, ich mußte meinen voll beladenen Einkaufswagen im Blick behalten. Es war wirklich der Teufel los und die Auswahl wurde sichtbar immer geringer.
Und an dieser Hortensie konnte ich einfach nicht vorbeigehen...


Übrigens, mein Mann ist Jäger. Deshalb hängen die Gehörne an der Wand. D.h., ich habe mich aus seinem Fundus bedient. Er wollte sie in unserem neuen Haus gar nicht mehr aufhängen. Aber ich finde sie sehr dekorativ.


Zum Schluß möchte ich Euch noch meinen kleinen lieben "Bad-Helfer" vorstellen. Er wartet morgens immer geduldig auf mich:

Ist der nicht süß?

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenbeginn. Möge Euch auch so ein lieber Schutzengel begleiten.
Eure Uschi

Freitag, 11. März 2011

Wochenend und Sonnenschein....

Hallo Ihr Lieben,
ganz, ganz vielen Dank für Euren Besuch auf meinem Blog und Eure lieben Kommentare. 
Ich bin vor Freude in die Luft gesprungen - die ersten Kommentare!!! - und Finn hat mich völlig verstört angesehen...bis er mein Ei-Toast gesehen hat. Dann verfiel er wieder in die "mach hübsch"-Nummer. Und zur Feier des Tages hat er auch etwas abbekommen!

So, das Wochendende steht vor der Tür, mit all seinen Möglichkeiten:


Im Strandkorb werde ich wohl auch mal zu finden sein (wenn mein Mann etwas zur Seite rückt).
Aber ich kann sowieso nicht lange still sitzen. Vom Strandkorb aus fällt mein Blick nämlich auf meine
neueste Errungenschaft:



ein Sandsteintrog! Ich muß ihn nur noch bepflanzen. Wie wäre es komplett mit Osterglocken?
Ein bißchen österlich dekoriert habe ich heute schon. Dazu mußte ich nur in den Schafstall gehen und etwas Heu holen (die Schafe werden es mir verzeihen).

Alles duftet jetzt nach Heu...hmmmm!!!











Der Frühling ist wirklich die schönste Zeit. Abends brennt bei uns aber immer noch ein Feuer im Ofen,
ohne gehts einfach noch nicht.


Ich wünsche Euch ein wunderschönes sonniges Wochenende, genießt das Leben!
Eure Uschi

Mittwoch, 9. März 2011